5 Tipps für nachhaltige Ostern mit Matabooks

Grußkarten Ostern

Blumen beginnen zu blühen und die Regale sind voller Schokohasen – die Zeit, Ostern zu feiern, steht vor der Tür. Dabei ist das Fest, so wie wir es heute kennen, vermutlich eine Mischung aus vielen verschiedenen Religionen. Die christliche Bedeutung ist klar. Die Kreuzigung und Auferstehung Jesu.
Doch der Brauch, ein Osterlamm zu backen, lässt sich auf das jüdische Pessachfest zurückführen. Die Tradition, Eier an Ostern zu verschenken, kann vermutlich mit einem alten heidnischen Brauch in Verbindung gebracht werden. Auch wenn Traditionen sich im Laufe der Zeit ändern, bleibt der Sinn von Ostern gleich.

Ein neues Leben

Ostern hat eine tiefe Bedeutung, die über den religiösen Kontext hinausgeht. Es symbolisiert den Beginn des Lebens, die Befreiung und den Sieg des Lebens über den Tod.

Die Natur wacht nach einem langen Winterschlaf wieder auf und der Frühling kommt – alles wird lebendig, wächst und wird grün. Wir bei Matabooks finden diesen Gedanken inspirierend. Gras hat einen kurzen Lebenszyklus und indem wir es zur Herstellung von Papier verwenden, können wir ihm ein zweites Leben schenken und gleichzeitig auch dazu beitragen, die Welt nachhaltiger zu gestalten.

Bevor es zu Graspapier verarbeitet wurde, das wir für die Herstellung von Romanen, Notizbüchern und Grußkarten verwenden, wuchs es auf einer Wiese. Regen und Sonne versorgten es mit Energie zum Wachsen, kleine Insekten summten herum und der Wind wehte durch die Halme. Hält man unsere Graspapier-Produkte, wie unsere Grußkarten, in der Hand, kann man die Verbindung zur Natur spüren und wie die Energie des vorherigen Lebens durch sie fließt. Diese Verbindung zur Natur macht unsere Grußkarten so einzigartig. Daher eignen sie sich perfekt, um Ostergrüße an deine Liebsten zu schicken.

5 Tipps für ein nachhaltiges Ostern

Ostern kann in diesem, wie auch im letzten Jahr, nicht so gefeiert werden wie üblich. Dennoch haben wir für dich ein paar Tipps zusammengestellt wie du die Feiertage nachhaltiger gestalten kannst.

1. Regale und Schränke (aus)sortieren
Verschenke oder verkaufe Dinge, die du länger nicht benutzt hast. Jemand könnte sie mehr als du gebrauchen und gleichzeitig schaffst du auch mental wieder viel mehr Platz und Erleichterung.

2. Deko selber machen
Versuche es mit natürlichen Materialien und verzichte auf Kunststoffe. Im Internet findest du unendlich viele Ideen dafür.

3. Nachhaltige Geschenke
In unserem Shop findest du viele Artikel, die sich super als nachhaltiges Ostergeschenk eignen, wie z. B. eine Grußkarte (oder ein süßes Kinderbuch). Unsere Produkte aus Graspapier sehen nicht nur angenehm aus, sondern verströmen auch einen wundervollen Geruch nach Sommerwiese.

4. Leckereien selber vorbereiten
Um den Verpackungsmüll über die Feiertage gering zu halten, kannst du die festliche Leckereien selbst backen. Mach dir keinen Druck und versuche dabei Spaß zu haben. Ostereier lassen sich auch super mit natürlichen Produkten, wie verschiedenen Obst- und Gemüsesorten, einfärben. Probier es mal aus!

5. Entspannen und reflektieren
Nimm dir Zeit zur Ruhe zu kommen. Das lange Wochenende ist deine Chance, um mal runterzufahren und über dein Leben nachzudenken. Die aktuelle Lage ist für uns alle nicht einfach. Daher solltest du unnötige Stressfaktoren vermeiden. Überlege, wo du mehr Ruhe und Entspannung in deinen Alltag bringen kannst, was dir gut tut und wofür du dankbar bist. So sammelst du über Ostern neue Energie.

Gönn dir Ruhe und genieße die freie Zeit

Ob du das Osterfest feierst oder nicht – wir hoffen, dass du die Freizeit genießen kannst. Nutze diese wenigen Ruhetage, um dich wieder neu kennenzulernen. Mach einen Spaziergang in der Natur, beobachte das Leben auf der Wiese und atme mal ganz tief durch. Wir wünschen dir ein erholsames Osterfest!

Und schau doch auch mal bei unseren wundervollen Grußkarten aus nachhaltigem Graspapier vorbei!

Quellen
bund-naturschutz.de/oekologisch-leben/feste-feiern/ostern-nachhaltig-feiern
vaillant.de/21-grad/rat-und-tat/ei-ei-ei-10-tipps-fuer-nachhaltige-ostern/
otto.de/reblog/sammelbeitrag-ostern-17156/
familie.de/kleinkind/osterbraeuche/

Non Book Award 2018 Matabooks
Wochenplaner aus Graspapier 5 Tipps für eine produktivere Woche Matabooks
Plastic free July Matabooks plastikfrei
World Environment Day 2022 Matabooks 5 Tipps für weniger Plastik im Alltag
Tag des Buches Weltbuchtag Matabooks KulturLoge Dresden
Grußkarten Ostern