Hallo Matafriend!

Unsere Mission

Unsere Bücher sollen nicht nur eine verbesserte Ökobilanz aufweisen, sondern auch frei von tierischen Bestandteilen sein und den technischen Anforderungen einer Buchproduktion gerecht werden. Gemeinsam mit dir möchten wir das Leben nachhaltiger gestalten und die Philosophie von matabooks® in die Welt hinaustragen.

Heu und Graspellets liegen auf veganem und nachhaltigem Graspapier
Aufgeschlagener Roman von Matabooks auf Bett

Unsere Story

Durch ein Forschungsprojekt konnte im Jahr 2015 Gras als geeigneter Rohstoff für die Papierherstellung bestätigt werden. Jedoch wurde diese nachhaltige Alternative bis dahin ausschließlich für Verpackungen eingesetzt. 2018 kam Kay Hedrich auf die Idee, Graspapier als Material für Bücher zu verwenden und gründete matabooks – den ersten deutschen Verlag, der vegane Bücher aus Graspapier herstellt.

„Mata“ ist in Sanskrit, der heiligen indischen Sprache, das Wort für „Mutter“ und symbolisiert den Respekt gegenüber Mutter Natur.

Unsere Philosophie

Wir Menschen verbrauchen so viele Rohstoffe, dass derzeit anderthalb Erden nötig wären, um unseren Bedarf zu decken. Es benötigt daher Alternativen, um Ressourcen zu schonen. Im Bereich der Buchproduktion möchte matabooks ansetzen, um etwas zu verändern.

Als der erste V-Label-zertifizierte vegane Verlag Deutschlands mit preisgekrönten Büchern aus Graspapier revolutioniert matabooks die Buchbranche und schafft ein Novum.

Die Philosophie steht ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. matabooks stellt alle Produkte in Deutschland und aus umweltfreundlichem Graspapier oder Süßgraspapier her. So werden Ressourcen geschont und der CO 2 -Ausstoß reduziert. Darüber hinaus werden keine Materialien mit tierischen Bestandteilen verwendet.

Zudem forscht matabooks im Bereich der Werkstofftechnik an Verfahren, die die Buchproduktion künftig in eine umweltfreundliche Richtung führen sollen.

It’s vegan, that’s dope!

Unsere Materialien

Graspapier

Das Graspapier wird mit einem Grasfaseranteil von bis zu 50 % hergestellt, der Frischfaseranteil stammt aus FSC-zertifizierten Wäldern und die Grasfasern sind zudem biozertifiziert. Das Graspapier selbst ist recyclingfähig und kompostierbar.

Hier mehr erfahren.

Süßgraspapier

Süßgraspapier ist 100 % holzfrei, umweltschonend, nachhaltig, sozial vertretbar, ökologisch, kompostierbar und recycelbar. Die Papierfabrik nutzt landwirtschaftliche Abfälle und arbeitet mit Bauern in Indien zusammen.

Hier mehr erfahren.

Klebstoffe

Für die Produktion der Bücher arbeitet matabooks mit wasserbasierten, glutinfreien Klebstoffen.

Öko-Druckfarben

Die eingesetzten Öko-Druckfarben sind frei von Mineralölen und somit schonend für die Umwelt.

Lesezeichen und Gummibänder

Für die Lesezeichen und Gummibänder wird auf Naturkautschuk und Bio-Baumwolle im Standard ​100 by OEKO-TEX® zurückgegriffen. Das schließt gentechnisch veränderte Baumwolle aus.

Bucheinband

Statt Leder bestehen unsere Bucheinbände ebenfalls aus nachhaltigem Graspapier.

V-Label

Das V-Label ist eine international anerkannte Marke für die transparente Kennzeichnung von Produkten, die vegetarisch oder vegan sind. Dabei gibt es bestimmte Kriterien – wie beispielsweise die umfassende Prüfung aller Inhaltsstoffe auf tierische Bestandteile oder genetische Veränderungen.

Das V-Label zertifiziert unsere Notizbücher und Kalender als die offiziell ersten veganen Bücher Deutschlands.

vegane und nachhaltige matabooks mit V-Label Logo
nachhaltige matabooks Verpackung

Unsere Verpackungen

Neben unserer Buchproduktion versuchen wir, auch unseren Versand so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Aus diesem Grund erhältst du deine Matabooks in der Regel in einer plastikfreien, recyclebaren Verpackung. Sollten wir jedoch aus anderen Lieferungen Verpackungsmaterial aus Plastik erhalten, verwenden wir diese für dein Paket wieder, anstatt sie zu entsorgen. So wird aus Einwegplastik zumindest kein Einmalprodukt.

Made with love in Germany

Unser Beitrag zu einer besseren Welt

Es ist uns wichtig, auch Komponenten, die den Tier- und Umweltschutz sowie das soziale Miteinander betreffen, in das Konzept von matabooks einfließen zu lassen. So kooperieren wir für unsere Produkte mit aufstrebenden Kunstschaffenden, um ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre Werke zu präsentieren.

Außerdem verbinden wir jede unserer Notizbuch-Kollektionen mit etwas Gemeinnützigem und spenden z. B. einen Teil des Erlöses an Organisationen, die sich ebenfalls für eine bessere Welt einsetzen. Für unsere Jahresplaner arbeiteten wir in den vergangenen Jahren bereits mit Vereinen wie PETA Deutschland e. V. oder Pro Wildlife e. V. zusammen. Welche Organisation von dem jeweiligen Produkt unterstützt wird, führen wir auf der dazu gehörigen Produktseite in unserem Shop auf.

Auch wir selbst werden aktiv, wenn es darum geht, die Natur von Müll zu befreien oder unseren Standpunkt auf Veranstaltungen wie Fridays For Future zu vertreten.

Preise und Auszeichnungen

Unsere Produkte wurden bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Neben diversen Umweltpreisen, wie dem Sächsischen Umweltpreis, und dem International Creative Media Award erhielten wir 2018 den Non Book Award für unser Samenbuch, aus dessen Cover Wildblumen wachsen können. Unser Kinderbuch „Willybo – Ein Elefant auf Wanderschaft“ wurde außerdem mit dem KIMI Siegel ausgezeichnet, welches sich für Vielfältigkeit in Kinderbüchern einsetzt.

Neugierig geworden?

Unser Shop

Entdecke jetzt viele vegane und nachhaltige Produkte.

Unser Printshop

Wir produzieren dein Projekt vegan und nachhaltig auf unserem Graspapier oder Süßgraspapier.

Perfekt Unperfekt

Adoptiere ein defektes Buch für 3,90 € und unterstütze unsere Initiative #zerowaste.

Du möchest wissen, was in der Matahöhle los ist?

Dann melde dich für unseren Newsletter an. Dort erfährst du regelmäßig von neuen Produkten, wissenswerten Artikeln und exklusiven Rabattcodes.