Body Positivity

matabooks und female empowerment bodypositivity blog 2 - Body Positivity

In der Body Positivity Bewegung geht es vor allem um eines: Alle Körper sind schön!

Ganz egal, wie du aussiehst, ob groß oder klein, mit vielen Haaren oder wenigen, mit Falten oder Dehnungsstreifen – du bist perfekt so wie du bist. Diesen Gedanken anzunehmen und sich wirklich schön zu fühlen, auch mit allen Makeln, die man so an sich entdeckt, ist für die meisten sehr schwer.
Schon lange bestimmt ein bestimmtes Schönheitsideal die Medien: schlank, nicht zu klein, reine und glatte Haut, überall rasiert. Doch die Realität sieht oft anders aus und das baut für einige Menschen sehr hohen Druck auf. Es ist aber total normal, nicht so perfekt auszusehen wie die Menschen auf ihren Instagramprofilen. Oft verdrehen die Fotos die Realität – es wird nicht selten gemogelt und eine bestimmte „vorteilhafte“ Pose eingenommen oder Bilder werden bearbeitet. Deshalb fordert die Body Positivity mehr Diversität auf allen Plattformen. Es gibt auch schon ein ganz paar mutige und starke Personen da draußen, die die Unterschiede zwischen „Instagram“ und Realität aufzeigen, gern auch mit einer gesunden Portion Humor. Auf diese Weise wird allen Nutzer*innen aufgezeigt, dass es nicht nur das eine perfekte Körperbild gibt, sondern dass wir alle verschieden sind und dass das auch vollkommen okay ist.

Wenn du selbst merkst, dass es dir Probleme bereitet, das für dich anzunehmen, kannst du folgendes versuchen: Versuche, dein eigenes Denken und Handeln in der Hinsicht wahrzunehmen und zu hinterfragen. Denkst du negativ über deinen und andere Körper? Versuche, mit liebevollen und wertschätzenden Gedanken dagegenzuhalten! Es kann auch helfen, den Fokus bei Komplimenten zu verschieben. Statt ein Outfit oder die Figur von jemandem zu loben, kann auch eine bestimmte Eigenschaft von einer Person hervorgehoben werden, zum Beispiel: „Ich finde, dass du ein*e sehr gute*r Zuhörer*in bist!“ oder „Es ist toll, dass du immer so hilfsbereit bist!“ Über solche Komplimente freut sich bestimmt jede*r. So steht nicht mehr das Aussehen im Mittelpunkt, sondern das, worauf man tatsächlich Einfluss hat – Handlungen und Werte.

Um Frauen* als Kunstwerke zu zelebrieren, haben wir unsere neue Kollektion Notizbücher unter das Motto „Female Empowerment“ gestellt – schau doch gern mal vorbei.

Kinderbuch Matabooks Beitragsbild - Body Positivity
20210218 Notizbuch Samenbuch Geschenk matabooks - Body Positivity
Blog Tara Boobs Nature matabooks Beitragsbild - Body Positivity
Valentintagskarte - Body Positivity
matabooks und female empowerment Feminismus 1x1 blog - Body Positivity
matabooks und female empowerment bodypositivity 1x1 blog - Body Positivity
matabooks und female empowerment begriffe blog - Body Positivity
20210113 Warum Female Empowerment zu matabooks passt - Body Positivity
Blog Helden wider Willen matabooks - Body Positivity
Blogbild Nachhaltig durch den Advent matabooks scaled - Body Positivity
20201110 Kinderbuch Kinder der Erde Gudrun Pausewang Pinterest matabooks - Body Positivity
Blog White Monday Black Friday Matabooks 1x1 - Body Positivity
Newsletter Sticker Matabooks - Body Positivity
Newsletter Romane - Body Positivity
BLOG nachhaltige Unternehmen matabooks - Body Positivity
20200811 di support small businesses matabooks Blog - Body Positivity