Matabooks Bücher – Geschichten, die nachhaltig begeistern

Aufgeschlagener Roman von Matabooks auf Bett

„Ursprünglich war der Plan gewesen, wieder zu verreisen. Wohin auch immer, nur weit weg. So weit weg wie möglich. Ein anderer Kontinent, andere Gesichter, eine andere Welt.“

– Carolina Claus, Schwarze Wale

Roman von Matabooks Schwarze Waale

Ferne Länder, Magie, Fabelwesen, Post-Apokalypse, Freude, Utopie, Dystopie, die erste große Liebe, Steam-Punk, Herzschmerz, Trauer, Mord, Intrigen, Spannung – was Bücher uns alles bieten, lässt sich nur schwer beschreiben.

Besonders jetzt, wo es uns nicht möglich ist, in der echten Welt umherzureisen und neue Länder und Ecken der Welt zu bestaunen, sind Bücher eine großartige Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen.

2020 griffen 12,62 Millionen der ab 14jährigen in Deutschland mehrmals wöchentlich zum Buch und tauchten zwischen die Zeilen. Lesen hat offensichtlich vielen Leuten in diesem seltsamen letzten Jahr einen Ausweg geboten. Und vielleicht hat der ein oder andere ja schon eines der Matabooks Bücher durchgewälzt.

Roman von Matabooks Flüstern

 „[Der Boden] bestand aus weißen Marmorfliesen, gespickt mit grauen Akzenten. An den Wänden standen große weiße und dicke Säulen, an denen sich goldene Figuren hochhangelten. Die Mitte der Decke bestand aus Glas. Würde die Sonne noch scheinen, so würde der ganze Saal vor Tageslicht nur so glänzen.“

– Sophie Marlene Frohnauer, Das Flüstern der Rebellion

Aber nicht nur dieser Aspekt von Büchern zieht die Leute an.
Das Rascheln der Seiten, die wunderschön gestalteten Cover und die Vorfreude auf ein neues Abenteuer – wer möchte nicht manchmal gern als Rebell eine Regierung stürzen, einen Serienmörder fangen oder sich verlieben?

Da gleichzeitig die Nachhaltigkeit allerdings ein immer präsenteres Thema in der Gesellschaft wird, stellt sich die Frage: Wie kann die Liebe zum haptischen Buch mit einer nachhaltigen Philosophie vereinbart werden?

Bibliotheken, Bücherschränke, E-Books, Secondhand – jede Person, die viel liest, versucht einen eigenen Weg zu finden.
Unsere Antwort? Bücher aus Graspapier von Matabooks!
Sie sind vegan zertifiziert, biologisch abbaubar und werden mit besonderem Augenmerk auf Nachhaltigkeit produziert – kurz um sind sie etwas ganz besonderes.

„Er griff in seine Manteltasche und zog ein Buch hervor. Der Einband war vollkommen aus Metall, das schichtweise gebogen und zusammengeschweißt war. Ich nahm es vorsichtig entgegen. Es war schwer und schon auf den ersten Blick konnte ich erkennen, dass es wertvoll sein musste.“

– Arya Black, Multipla

Roman von Matabooks Multipla

Doch der Mensch begegnet Veränderung bekanntermaßen mit Skepsis. Mit „Das Flüstern der Rebellion“, dem ersten veganen Buch aus Graspapier, haben wir der Buchbranche einen nachhaltigen Weg in die Zukunft gezeigt. Die Herstellung aus Graspapier entspricht den Anforderungen der Buchherstellung. Nicht nur das Papier ist bei „Matabooks“ biologisch abbaubar – genauso der Einband, die Druckfarbe und der Klebstoff. Alles ist sowohl vegan – also völlig frei von tierischen Bestandteilen – als auch recyclebar. Ganzheitlichkeit ist die Devise: die Bücher sollen vollständig nachhaltig sein.

Roman von Matabooks Levi

„Noch einmal gehe ich nach vorne an das Wasser, wo Schilf zwischen einzelnen Steinen hervorguckt. Ich werfe einen Blick an das andere Ufer, welches im dämmrigen Licht nur noch schwer zu erkennen ist. Aber als ich mich bemühe, zwei Silhouetten zu identifizieren, wird es klar vor meinen Augen: Dort steht er und winkt mir zu.

– Gabriel P. Henry, Levi-darf ich bleiben, wenn ich gehe?

Wenn du also noch auf der Suche nach ein paar neuen Lesemomenten bist, dann schau doch mal in unserem Shop vorbei und lass‘ dich von unseren Geschichten mitreißen. Denn unsere Romane begeistern nachhaltig (Achtung Wortspiel ;))!

„Sie lauschte und schon entfaltete der Gesang seine magische Wirkung, umrundete ihren Kopf, drang ihr in die Ohren, erfasste ihren Körper […]. Silbenstängel – Pusteblume, Heute fest verwoben. Bläht das Segel, hat die Boote Sachte angeschoben.“

– Nathalie Martius & Molly Spitta, Helden wider Willen

Roman von Matabooks Helden wider Willen

Unsere Matabooks Bücher- aktuell sind 5 nachhaltige Romane aus Graspapier im Programm:

Für alle Romane gibt es auch eine kleine Leseprobe im Shop, also schau doch mal vorbei.

Quellen:

Statista.de

Plastic free July Matabooks plastikfrei
World Environment Day 2022 Matabooks 5 Tipps für weniger Plastik im Alltag
Tag des Buches Weltbuchtag Matabooks KulturLoge Dresden
Grußkarten Ostern