Wie du dein Lieblingsunternehmen auch ohne Geldausgaben unterstützen kannst

Manchmal möchte man gern unterstützen, was einem gefällt, hat aber einfach nicht genug Geld für Neukäufe. Wir haben ein paar Tipps für dich, wie du auch so dein liebstes Unternehmen unterstützen kannst. 🙂

In den letzten Jahren ist das Thema Nachhaltigkeit in der Unternehmensbranche immer präsenter geworden. Matabooks ist ja selbst auch eines der vielen neuen Start-Ups, die sich den Schutz der Umwelt zur Aufgabe gemacht haben. Eine möglichst ökologische Produktion und faire Löhne gehen aber damit einher, dass die Produkte häufig mehr kosten als die weniger nachhaltige Variante. Somit kann sich leider nicht jede*r leisten, das Lieblingsunternehmen mit einem Einkauf zu unterstützen. Es gibt aber auch kostenlose Unterstützungsmöglichkeiten, von denen du vielleicht noch nichts weißt! Du kannst nämlich via Social Media wie Instagram, Facebook, Twitter, LinkedIn oder Pinterest total viel erreichen:

  1. Gefällt mir – Diese Angaben zeigen uns, dass dir unsere Arbeit gefällt und motivieren uns, weiterzumachen.
  2. Kommentare – Wir hören gerne von dir! Außerdem schlägt der Algorithmus vor allem Beiträge mit vielen Interaktionen auch Menschen vor, die uns noch nicht kennen.
  3. Beiträge teilen – Damit vergrößerst du unsere Reichweite, da uns auch hier neue Leute entdecken könnten.
  4. Anderen weiterempfehlen – Persönlichen Empfehlungen wird mit höherer Wahrscheinlichkeit gefolgt als im Feed angezeigter Werbung.
  5. Beiträge speichern – Auch das zeigt z. B. Instagram, dass unsere Produkte gerne gesehen und in Erinnerung behalten werden.

All das kann kleinen Unternehmen wahnsinnig viel helfen! Jeder Grashalm zählt 💚🌿
Falls du Matabooks doch mit einem Kauf unterstützen möchtest, schau doch in unserem Shop vorbei – dort findest du Bücher, Notizbücher oder nachhaltigen Bürobedarf.

Grußkarten Ostern
Hand hält Mülltüte mit Matabooks Notizbüchern aus Graspapier
Aufgeschlagener Roman von Matabooks auf Bett