Interview mit dem Autor von Levi

kuenstler-matabooks

„Jeder sollte in der Lage sein, aus seinen Taten zu lernen.“

Der Jugendroman Levi  – Darf ich bleiben, wenn ich gehe? von Gabriel Peter Henry wurde 2019 im nachhaltigen Verlag Matabooks veröffentlicht. Die Innenseiten des Buches bestehen aus Süßgraspapier, eine nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Papier. Wir sprachen mit dem Autor, um mehr über seine Beweggründe zur Geschichte zu erfahren, in der Enttäuschung und Selbstvertrauen eine große Rolle spielen.

Matabooks: Wie ist dir die Idee zur Geschichte von Ryan und Levi gekommen?

Gabriel P. Henry: Ich habe über mehrere Ecken von einem Jungen gehört, der gemobbt wurde, weil er mit einem Kleineren befreundet war. Daraus ist diese Idee irgendwie entstanden und hat in den Details immer weiter aufeinander aufgebaut.

Im Buch geht es u.a. darum, den Mut zu finden, sich für die eigenen Werte einzusetzen und sich dafür notfalls auch gegen seine Freunde zu stellen. Hast du selbst damit Erfahrungen gemacht, bist selbst in der Situation gewesen?

Vermutlich war jeder Mensch zumindest mal mit dieser Entscheidung konfrontiert. Ich selbst kann mich auch noch an die eine oder andere Sache erinnern, bei der ich mich bei damaligen Freunden nicht unbedingt beliebter gemacht habe, aber sicher war, dass es richtig war, wie ich gehandelt habe.

Selbstreflexion ist ebenso eine wichtige Botschaft des Buches. Was bedeutet das für dich? Was möchtest du [deinen Lesern] dabei vermitteln/auf den Weg geben?

Jeder sollte in der Lage sein, aus seinen Taten zu lernen. Ein Mensch kann sich in kurzer Zeit grundlegend ändern, dafür braucht es manchmal nur einen bestimmten Auslöser, der vielleicht sogar unscheinbar wirkt. Ich muss mich selbst fragen, wie ich auf mich wirken würde, wenn ich mir selbst begegnete und es nicht wüsste. Gefällt mir nicht, wie mein anderes Ich mit mir redet, sollte ich es auch gegenüber anderer ändern.

Hast du in dem Buch auch eigene Erfahrungen verarbeitet?

Das tut vermutlich jeder Autor in jedem seiner Werke. Mal weniger, mal mehr.

Du bist neugierig geworden auf mehr? Dann bestell noch heute den Roman Levi in unserem Onlineshop!

Non Book Award 2018 Matabooks
Wochenplaner aus Graspapier 5 Tipps für eine produktivere Woche Matabooks
Plastic free July Matabooks plastikfrei
World Environment Day 2022 Matabooks 5 Tipps für weniger Plastik im Alltag
Tag des Buches Weltbuchtag Matabooks KulturLoge Dresden
Grußkarten Ostern